Der Kongress wird als Online-Eventreihe durchgeführt!


2021 wird der SRERC aufgrund der aktuellen Situation in einem neuen Format durchgeführt: Auch dieses Jahr werden fundierte wissenschaftliche Forschungsergebnisse und Fallbeispiele aus den Bereichen Investment, Immobilien, Raumökonomie und Raumentwicklung präsentiert und diskutiert, jedoch im Rahmen einer Online-Eventreihe:

  • Donnerstag 15.04.2021
  • Donnerstag 20.05.2021
  • Donnerstag 17.06.2021
  • Donnerstag 02.09.2021
jeweils von 15.00 bis 17.30 Uhr


Nächster Event am 02.09.2021

Wir fahren mit unserer Eventsreihe mit folgenden Themen fort: Quantifizierung der Landnutzungsregulierung, gemeinnütziger Wohnungsbau und Innenentwicklung, eigentümerübergreifende Projektentwicklungen und der Immobilienpreisindex.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

 

Und folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter, um über die neuesten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem SRERC auf dem Laufenden zu bleiben!


Zielpublikum

Der Kongress richtet sich an die Entscheidungsträger/innen, Akteure/innen, Mitarbeiter/innen, (akademische) Forscher/innen sowie Studierende aus
  • Marktanalyseabteilungen von Banken
  • Pensionskassen und Immobilienfirmen
  • dem Bereich Stadtplanung, Raumplanung und -entwicklung, Standortplanung und -bewertung
  • Architekturbüros und Bauunternehmen
  • dem Bereich Verkehrs- und Infrastrukturplanung und Mobilitätsforschung
  • Bundesämtern, kantonalen und kommunalen Fachstellen

 

Freundliche Grüsse

Prof. Dr. John Davidson
Prof. Dr. Katia Delbiaggio
Prof. Norbert Hörburger
Prof. Dr. Pascal Gantenbein
Prof. Dr. Mathias Hoffmann
Prof. Dr. Peter Ilg
Prof. Dr. Jean Ruegg
Prof. Dr. Miriam Scaglione
Prof. Dr. Maximilian von Ehrlich
Prof. Dr. Suzanne Ziegler
Dr. Stefan Fahrländer
Francesca Boucard
Christoph Enzler
Isabel Gehrer
Brice Hoffer
Bastian Zarske Bueno

Follow us on Twitter and LinkedIn!

Bitte die für das Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse eingeben. Der Benutzername wird dann an diese E-Mail-Adresse geschickt.

Träger


Sponsor


Organisation

Go to top